Modeaffin, meinungsstark, mutig – ein Ü40 Blog über Mode, Beauty, Lifestyle und Reisen für Frauen über 40, 50 und 60

Wanderers – Frauen auf Wanderung

Die Wintermonate sind in jedem Jahr meine liebsten Monate für gute Bücher. Zwar lese ich grundsätzlich immer gerne, aber wenn es draussen kalt ist und man es sich drinnen schön macht. finde ich es noch besser. Darum habe ich mir im Dezember mein Gästebett in die Wohnküche gestellt – aufgrund von Verzögerungen durch Corona fehlt mir da nämlich noch mein Lesesessel. Mein Gästebett ist ein Sessel, den man ausklappen kann; und zwar auch nur halb. Und so macht er sich fast wie eine chaise lounge. Prima für die Zeit mit Buch.

Wanderers

Und so sitze ich im Moment oft auf meiner temporären chaise lounge und wandere. Sozusagen durch die Augen von 10 Frauen und durch die Jahrhunderte. Denn genau darum geht es in Wanderers. Durch individuelle Portraits der 10 Frauen eröffnet das Buch ganz neue Perspektiven auf der Rolle des Wanderns – und zwar nicht nur im Sinne vom tatsächlichen wandern in Bergen, sondern auch dem Englischen „to wander“: dem umherstreifen.

Und so erklimmen manche der Frauen, wie Sarah Stoddart Hazlitt, die schottischen Highlands – eine Leidenschaft, die ich teile – während andere, wie Virginia Woolf, durch Bloomsbury ziehen.

Wandern Buch Wanderers Kerri Andrews lesen

Und man erfährt auch, dasw es bei beiden Aktivitäten eben nicht nur um die eigentliche Aktivität der Bewegung geht, sondern oft auch um die mentale Gesundheit; darum, sich sozusagen ganz mit sich selbst zu verbinden. So habe ich es auch schon immer empfunden. Es ist, was ich beim Wandern – und Streifen – am liebsten mag. Auch wenn wir jetzt im Lockdown wieder eingeschränkter leben, ist mir genau das weiterhin sehr wichtig und darum versuche ich zumindest, soweit das möglich ist, das Umherstreifen im kleinen Umkreis. Hier ist tatsächlich der Weg das Ziel.

Ich hoffe, ihr macht das auch – es ist gut für die Seele. Und das Buch empfehle ich natürlich auch.

Sie möchten diesen Artikel teilen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.