Stylerebelles - Drei Bloggerinnen aus drei Dekaden

Sunshine on Leith

„Sunshine on Leith“ ist ein Song der schottischen Band The Proclaimers.Und nichts hätte diese Woche passender sein können: wieder in Edinburgh – in Leith – und die Sonne schien auf das neue Zuhause … wenn manchmal auch nur durch die Sonnenblume anstatt die Sonne selbst. Immerhin sind die meisten Umzugskisten ausgepackt, der neue Esstisch auf gestellt, und die Schränke wieder aufgebaut. So langsam wirds! Vielleicht mal abgesehen von den neuen Nachbarn, an die muss ich mich noch ein wenig gewöhnen: die Möwen krakelen hier aus voller Kehle ab fünf Uhr morgens.

Edinburgh Leith Schottland Sunshine Stylerebelles

Lokal einkaufen

Aber an das Leben insgesamt kann man sich hier schnell gewöhnen. Natürlich ist es hier im Moment auch noch sehr stark vom Coronavirus und bestimmten Einschränkungen dadurch bestimmt, aber es hat sich auch manche positive Sache aus der Situation ergeben. Zum Beispiel ganz wunderbare neue Möglichkeiten, Lebensmittel einzukaufen. Kleine Läden haben ihr Sortiment erweitert, und viele setzen gezielt auf schottische Produkte, um kleine Hersteller hier zu unterstützen. Eine tolle Sache.

Edinburgh Leith Schottland Sunshine Stylerebelles

Seit ein paar Wochen gibt es auch den Markt wieder, aber auch hier funktiniert was etwas anders. Es gibt vor Ort weniger Stände, man kann aber nun auch weiterhin alles online bestellen und einfach abholen. So ist die Auswahl trotzdem gross. Und das frische Gemüse – zum Beispiel meine Zucchini hier – kann man immer noch vor Ort auf dem eigentlichen Markt aufstocken. Händler haben sich angepasst. So jedenfalls macht der Samstag doch wieder mehr Spass – wenn auch vieles noch mit Abstand und Maske, die Einschränkungen sind leichter wegszustecken, als der komplette Lockdown.

Edinburgh Leith Schottland Sunshine Stylerebelles

Es ist eine Frage der Liebe

Natürlich liegt das auch einfach an Edinburgh. Ich liebe diese Stadt; habe sie schon immer geliebt. Ich liebe es, am Firth of Forth durch die Vororte zu streifen – einige sehen eher aus wie kleine Fischerdörfer – und mir die frische Brise um die Nase wehen zu lassen. Auf dem Rückweg dann noch schnell zum Fischhändler und der Tag ist eigentlich perfekt …

Edinburgh Leith Schottland Sunshine Stylerebelles

… wenn man dann den Fisch und die Zucchini auch noch zusammen auf den Teller bringt. Ich habe jetzt noch zwei Wochen Urlaub, bevor es mit der neuen Stelle losgeht. Vielleicht gibts dazu ja auch weiterhin „Sunshine on Leith„.

Edinburgh Leith Schottland Sunshine Stylerebelles

Sie möchten diesen Artikel teilen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.