Modeaffin, meinungsstark, mutig – ein Ü40 Blog über Mode, Beauty, Lifestyle und Reisen für Frauen über 40, 50 und 60

Hotel Casona 1914 Quito, Ecuador

Das Hotel Casona 1914 ist ein Luxushotel in Quito, das den Spagat zwischen chic und gemütlich auf den Millimeter genau hinbekommt.

Hotel Casona 1914 Quito Ecuador Erfahrungen

Das Gebäude wurde 1914 von Francisco Durini Cáceres entworfen und  2019 mit ganz viel Liebe zum Detail von der Morán Baldeón Familie restauriert.

Es verfügt über insgesamt 10 elegant eingerichtete Zimmer. Die beiden größten teilen sich einen großen Balkon nach vorne raus, der den Blick auf die Kathedrale von Quito freigibt, allerdings auch direkt an der Straße mit viel Verkehr liegt. Sie sind stilvoll eingerichtet mit einem King-size Bett, in dem man sich fühlt wie die Prinzessin auf der Erbse, und verfügen – neben einem schicken Bad mit riesiger Dusche – über freistehende Badewannen im Zimmer. Das schönste ist sicherlich die Amazon Suite, in der wir insgesamt 6 Tage lang gewohnt haben, und an deren Wänden Originalskizzen des Architekten gefunden und erhalten wurden.

Frische Blumen, meist die berühmten ecuadorianischen Rosen, erwarten die Gäste in den Zimmern und im Bad, ebenso wie ein Briefumschlag mit allen wichtigen Informationen für den Aufenthalt.

Frühstück im Hotel Casona 1914 Quito Ecuador

Das Frühstück lässt nichts zu wünschen übrig. Neben frischem Obst, Müsli, Joghurt, Aufschnitt und Käse gibt es Eierspeisen nach Wunsch, die ein bisschen so aussehen wie im Sternerestaurant.

Frühstück im Hotel Casona 1914 Quito Ecuador

Ich möchte fast behaupten, eine Reise nach Quito lohnt sich alleine, um einmal in diesem Hotel in der Amazonas Suite wohnen zu können, und einen Abend in der Wanne und danach in dem riesigen Prinzessinnenbett zu verbringen.

Hotel Casona 1914 Quito Ecuador Erfahrungen

Auch wenn man noch nie hier war, fühlt es sich ein bisschen so an, als käme man nach Hause, nur eben ein bisschen schicker.

Zur Begrüßung reicht der Concierge ein warmes, feuchtes Handtuch und einen alkoholfreien Willkommenscocktail, der u.a. aus Rosenwasser und Sangorache-Saft besteht, der die Lebensgeister wecken soll, was in einer Höhe von gut 2800 m durchaus Sinn macht. Demian ist einer der nettesten Concierges, die mir je begegnet sind, und wirklich jederzeit ansprechbar oder per WhatsApp über die Hotelnummer erreichbar. Er liest seinen Gästen jeden Wunsch von den Augen ab.
Zum Abschied sagt er „bis bald“ und nicht „Auf Wiedersehen“ und bleibt vor der Tür des Hotels stehen und winkt.

Hotel Casona 1914

Av. Gran Colombia N11-274,

Quito 170403,

Ecuador

https://hotelcasona1914.com/

 

Weitere Hotels, die wir styleREBELLES lieben:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.