Modeaffin, meinungsstark, mutig – ein Ü40 Blog über Mode, Beauty, Lifestyle und Reisen für Frauen über 40, 50 und 60

NARS Voyageur Eyeshadow Palette – Suede

Vielleicht werde ich selbst auch in diesem Sommer kein richtiger „voyageur“ – kein Reisender – sein. Mal sehen, ich hoffe weiter drauf. Aber in der Zwischenzeit macht mir zumindest ein etwas anderer „voyageur“ in meinem Alltag Freude: die NARS Voyageur Eyeshadow Palette im Farbton Suede. Sie gab es gerade im Angebot in unserem brandneuen St James Shopping Quarter Centre. Erst vor ein paar Tagen öffnete es seine Türen und darum gab es auf vieles tolle Eröffnungsangebote. Da darf man ja einmal zuschlagen. Und immerhin war der Weg zum Zentrum ja auch eine Art kleine Reise.

Schöne warme Töne mit Gold- und Kupferstichen

So lässt sich die Palette wohl am besten beschreiben. Und somit liegt sie ganz auf meiner Farblinie. Im Alltag zumindest sind das immer die Töne, die ich gerne auswähle. Aber die Voyageur-Palette ist auch wirklich – selbst wenn wir gerade nicht viel unterwegs sind – genau dafür geeignet. Sie ist klein und flach und lässt sich somit ganz wunderbar einfach überall verstauen. Sozusagen eine perfekte on-the-go Palette. Die ausgewählten Farbtöne sind sozusagen von verschiedenen Orten der Welt inspiriert, und biten sowohl matte als auch glitzernden Lidschatten. Auftragen lassen sie sich einfach und mit sehr guter Farbdeckung. Zudem lassen sich die Farben auch sehr gut mischen, das ist auch immer ein grosses Plus, denn nicht bei allen Lidschatten ist das ein schönes Resultat. Ich finde es besonders für unter der Woche sehr gut geeignet. Nach der Entdeckung von Huda Beauty Lidschatten ist der ein Favorit von mir – vor allem, wenn es einen besonderen Anlass gibt. Aber NARS ist für einen leichteren Look ganz prima geeignet und kann selbst auch noch stärker aufgetragen werden, weil er so eine gute Farbkraft hat.

NARS Voyageur Eyeshadow Palette Suede Makeup Augen Ü40

Und wie geht’s?

Wie immer schminke ich zur Nase hin hell und auf der anderen Seite dunkel. Ich mag diesen Look seit langem und dafür sind solche Paletten wie diese von NARS gerade besonders gut geeignet. Auch NARS hat dies als einen Tipp auf der Webseite. Auch schön sind allerdings die beiden anderen Vorschläge dort:

  • Die hellen matten Töne über den glitzernenden auftragen, um einen diffusen und sozusagen multi-dimensionalen Look zu kreieren
  • Die dunklen Töne in Lagen über dem matten cremigen Ton auftragen und mischen, und damit dann so einen smokey eye Look zaubern.

Habt ihr Lidschattenprodukte, die ihr besonders gerne mögt? Lieber neutral oder mit Glitzer?

Sie möchten diesen Artikel teilen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.