Modeaffin, meinungsstark, mutig – ein Ü40 Blog über Mode, Beauty, Lifestyle und Reisen für Frauen über 40, 50 und 60

Kulinarisch unterwegs in Vevey am Genfer See – meine Top Tipps

Vor ein paar Wochen nahm der königliche Jubiläumspatriotismus in Grossbritannien Ausmaße an, die mein republikanisches Herz nicht mehr tagtäglich sehen mochte. Am Ende gab es dann vielleicht doch noch eine kleine Ausnahme – Paddington Bär sei Dank – aber es war zuvor ein Moment für radikale Lösungen: ein last minute Kurzurlaub von der Insel musste her.

Und der führte mich an den Genfer See in die Schweiz

Die Entscheidung dafür fiel eigentlich zunächst einmal nur deshalb, weil es dorthin so last minute noch gute Flüge gab. Aber es wurde mir sehr schnell klar, dass es eine wunderbare kulinarische Reise werden würde. Google Tipps sei Dank entschied ich mich dafür, nicht direkt in Genf zu bleiben, sondern in den kleinen Ort Vevey am anderen Ende vom See mein Kurzurlaubs-Zelt aufzuschlagen. Ich habe es nicht bereut, denn es stellte sich als sehr guter Ausgangspunkt für Aktivitäten heraus. Gut erreichbar (Direktzug vom Genfer Flughafen), gut vernetzt, aber nicht so überlaufen wie Lausanne und Montreux – eine super Kombination. Und eben eine leckere, denn Vevey selbst hat so einige Gaumenfreuden zu bieten. Heute dazu meine Top Tipps.

Brew: Für den morgendlichen Kaffee

Vevey Foodie Essen Schweiz Genfer See Restaurant

Ich habe eigentlich nie Kaffee getrunken. Darüber schrieb ich bereits einmal. Im Lockdown wurde es aber eine kleine Aufgabe für mich, mich mit Kaffee – und wie ich mir selbst den besten Kaffee zaubern kann – zu beschäftigen. Seitdem ist es im Prinzip um mich geschehen: ich möchte nun morgens bitte einen guten Kaffee.  Und in Vevey gibt es den bei Brew. Cremiger

Adresse: Rue du Théâtre 3, 1800 Vevey, Schweiz

Webseite:  https://www.brew-vevey.ch

Ze Fork: perfekt zum Mittag

Vevey Foodie Essen Schweiz Genfer See Restaurant

Im Genfer See steckt eine Gabel – eine Skulptur des Künstlers Jean-Pierre Zaugg für das Alimentarium direkt gegenüber. Es ist die grösste Gabel der Welt. Gross sind auch die Ambitionen vom Restaurant Ze Fork, welches sich auch gegenüber befindet. Das Mittagsangebot ist besonders interessant, denn es geht hier ganz nach dem Chefkoch: als Hauptgang gibt es nur die Wahl zwischen zwei Gerichten. Simpel, frisch und lokale Zutaten stehen im Vordergrund. Der Prosecco floss fröhlich, der Service war freundlich. Wunderbar für einen schönen kulinarischen Mittag.

Adresse: Rue du Léman 2, 1800 Vevey, Schweiz

Webseite: https://www.zefork.ch

Le Poisson Rouge: Weinbar für den abendlichen Ausklang

Vevey Foodie Essen Schweiz Genfer See Restaurant

Bei warmen Temperaturen gehe ich gerne am Mittag zum grösseren Essen. Für den Abend finde ich auch darum Optionen wie eine Weinbar besonders gut. Le Poisson Rouge in Vevey ist dafür ganz wunderbar. Die Auswahl der Weine ist umfangreich, insbesondere auch viele aus der Weingegend, in der Vevey selbst liegt – und die uns weniger bekannt sind. Dazu einfach kleine Gerichte wie Flammkuchen und der Abend kann herrlich ausklingen.

Adresse: Rue des Deux-Marchés 24, 1800 Vevey, Schweiz

Website: https://www.lepoissonrouge.ch

Die Seepromenade: Für den letzten Cocktail oder Spritz

Vevey Foodie Essen Schweiz Genfer See Restaurant caves ouvertes

Falls doch noch ein wenig Zeit ist, oder der Sonnenuntergang doch schöner vom See aus ist, dann am besten auf zur Seepromenade. Dort gibt es, entlang der Promenade, viele Optionen für den kleinen abendlichen Cocktail-Absacker.

Sie möchten diesen Artikel teilen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.