Modeaffin, meinungsstark, mutig – ein Ü40 Blog über Mode, Beauty, Lifestyle und Reisen für Frauen über 40, 50 und 60

Royal tea und Schlossführung im Althoff Grand Hotel Schloss Bensberg

Aussicht aus dem Althoff Grand Hotel Schloss Bensberg

In der Dali Bar des Grand Hotels Schloss Bensberg wartet ein Tisch auf uns.

Es gibt für jede von uns eine Kanne Ronnefeld Tee nach Wahl (meine fällt auf den Golden Assam) zum Royal Tea und eine dreistöckige Étagère. Ganz unten frisch gebackene und noch leicht warme Scones und eine Art Shortbread, in der Mitte kleine Petits Fours und Pralinés – unter anderem ein Mini-Cheesecake, und oben kleine Sandwiches. Wer seinen Afternoon am liebsten klassisch mag, beginnt also oben und arbeitet sich über die untere Etage zur Mitte vor.
Étagère beim Royal Tea im Grand Hotel Schloss Bensberg

Dazu gibt – wie es sich für einen Royal Tea gehört – ein Gläschen Schampus, klassisch weiß oder rosé. Wer mag, trinkt mehr, kostet aber extra.
DALI Bar Althoff Grand Hotel Schloss Bensberg

Die einzelnen Köstlichkeiten sind klein, aber fein, der Service zuvorkommend und professionell, das Ambiente schick und gemütlich zugleich mit Samtpolstermöbeln in dunkelgrün und violett. An den Wänden, wie der Name der Bar erwarten lässt, Drucke von Dali.

Zu den frisch gebackenen (aber in unserem Fall etwas platten) Scones wird Clotted Cream und Orangenmarmelade gereicht. Trotz der etwas ungewöhnlichen Form finde ich die Scones richtig gut. Am Ende sind wir alle pappsatt und glücklich.

Den Royal Tea im Schloss Bensberg haben wir uns nach der Schlossführung redlich verdient.

Bei der 1,5-stündigen Tour durch das Hotel durch Monique Renson, die in Bergisch Gladbach lebt und seit 1985 freiberuflich als ausgebildete Stadtführein in und um Köln arbeitet, gab es jede Menge geschichtlichen Input. Und wir entdecken das eine oder andere Detail, das dem normalen Hotel- oder Restaurantgast vermutlich verborgen bleibt.

Der Düsseldorfer Kurfürst Johann Wilhelm Joseph Janaz von der Pfalz (auch „Jan Wellem“ genannt) ließ das Schloss in Bergisch Gladbach ursprünglich als Jagdschloss für seine zweite Ehefrau Anna Maria Luisa de’ Medici erbauen, starb jedoch noch vor seiner Vollendung im Jahre 1716. Die Prinzessin, die er übrigens in Florenz per Stellvertreter geheiratet hatte, wollte – unverständlicherweise – nicht allein im schönen Bensberg bleiben und zog zurück nach Italien.
Trotz Domblick von allen Fenstern nach vorne raus und diverser Fans wie z.B. Johann Wolfgang Goethe wurde es seinem ursprünglichem Zweck nie richtig gerecht.
Im Laufe der Jahre wurde es als französisches Lazarett, Kadettenschule, Nationalpolitische Erziehungsanstalt und belgisches Gymnasium genutzt bis es 1997 von der AachenMünchener Lebensversicherung AG gekauft, aufwendig restauriert und zu einem Luxushotel umgebaut wurde.
Es beherbergt drei Restaurants und zwei Bars, einen Ballsaal, eine Bibliothek und verschiedene Tagungsräume.

Neben der 3-Sterne Küche im Restaurant Vendôme kann man hier auch toskanische Spezialitäten in der Trattoria Enoteca oder den traditionellen  Champagner-Brunch am Sonntag im Restaurant Jan Wellem genießen. Mehr dazu finden Sie hier. 

Sie mögen es lieber ein bisschen exklusiver?

Den Tee serviert man Ihnen auch in der Suite. Für knapp 2500 Euro die Nacht haben Sie hier einen Salon mit einem kleinen Separée zum Arbeiten, ein Schlafzimmer mit Domblick nach vorne und zur Seite raus, ein Ankleidezimmer und ein Bad mit Whirlpool und eigener Sauna. Ein weiterer Raum durch einen Flur getrennt ist ebenfalls im Preis enthalten. Falls Sie noch eine Nanny oder Ihren Chauffeur unterbringen möchten.

Suite im Grand Hotel Schloss Bensberg

 

 

 

 

StyleREBELLES Fun Facts: Afternoon Tea und High Tea unterscheiden sich nicht wesentlich, es gibt Tee und dazu herzhafte und süße Kleinigkeiten, Sandwiches, Scones und kleine Süßigkeiten. Ob es sich um einen Afternoon Tea oder High Tea handelt, bestimmt die Uhrzeit. Afternoon Tea ist von 15 bis 17 Uhr, High Tea von 17 bis 19 Uhr. Cream Tea heißt, es gibt nur Tee und Scones (aber schon mit Clotted Cream und meist Erdbeermarmelade), Royal Tea heißt es gibt zusätzlich ein Glas Champagner, Cremant oder Sherry.

 

Historische Schlossführung und
Royal Tea Time
im ALTHOFF GRANDHOTEL SCHLOSS BENSBERG

Preis pro Person | EUR 59,00
ca. 1,5 stündige Führung durchs Schloss und anschließende Royal Tea Time in der Salvador Dalí Bar oder der Lobby Bar, Termine immer sonntags.

Weitere Informationen: https://www.althoffcollection.com/de/althoff-grandhotel-schloss-bensberg/events/schlossfuehrung-royal-tea-time

Und weitere Tipps für Afternoon Tea in style finden Sie hier:

Sie möchten diesen Artikel teilen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.