Modeaffin, meinungsstark, mutig – ein Ü40 Blog über Mode, Beauty, Lifestyle und Reisen für Frauen über 40, 50 und 60

Wie trägt man eigentlich … kräftige Farben Ü40?

Ich habe schon mehrfach über kräftige Farben geschrieben; meine Liebe für sie kundgetan. Aber nach einem Kommentar, den ich neulich zufällig online sah, möchte ich das Thema nochmal aufgreifen. Dort war nämlich zu lesen: kräftige Farben gehen bei Frauen über 40 jawohl nun einfach gar nicht. Natürlich sage ich da sofort vorweg: was für ein Quatsch. Letztendlich trifft das auf alle solche Statements zu. Natürlich geben wir hier auch Tipps, wie man Kleidung und Accessoires trägt – aber eben nach unserer jeweiligen Art und selbstverständlich nie als Regel. Ich erinnere mich immer gerne an den (leider nun gelöschten) Blogpost einer anderen Bloggerin: „you can wear whatever the fuck you want“. Immer die beste Devise. Aber der Kommentar über kräftige Farben hat mich regelrecht ein wenig verärgert. In vielen Kulturen ist Farbe viel mehr präsent als bei uns. Und nun soll das hier auch noch nach Alter reglementiert werden? Sowas geht gar nicht. Darum möchte ich hier ein paar Anregungen geben. Und wie ich kürzlich ganz begeistert feststellte, scheinen kräftige Farben in diesem Jahr ein Comback zu planen – zumindest auf jeden Fall bei Zara. Aber wie trägt man denn nun eigentlich kräftige Farben Ü40? Bei mir gerne in drei Varianten.

1. Kombiniert und konzentriert

So zum Beispiel hier mit meinem slouchy beanie von & Other Stories. Passt ganz wunderbar zusammen mit meiner lila Brille von Anne & Valentin. Zusammen zieht die kräftige Farbe den Blick ganz klar auf das Gesicht. So ein Farbakzent macht sich besonders gut zusammen mit schwarz, wie hier mit meinem Wintermantel. Aufbrechen kann ich den Kontrast, wenn gewünscht, ganz einfach mit hochgestelltem Kragen.

kräftige Farbe Ü40 Farben Lila Grün Rot Orange Mütze and other stories

2. Als Thema durch das ganze Outfit

So mache ich es auch immer wieder sehr gerne. Zum Beispiel hier bei diesem Gerry Weber Wintermantel. Rote-Orange Streifen ziehen sich durch den Mantel und ich greife sie mit der Mütze und meiner Brille auf. Der rote Lippenstift rundet das Thema ab. Auf diese Weise gestylt liegt das Augenmerk wirklich vor allem auf der Farbe. Den Mantel haben wir übrigens alle und hier könnt ihr sehen, wie wir ihn tragen.

kräftige Farbe Ü40 Farben Lila Grün Rot Orange Mütze Uniqlo

3. Mal 2: der Kontrast macht’s

Last but not least das Kontrastprinzip. Damit meine ich die bewusste Kombination von zwei kräftigen Farben. Hier zum Beispile die herrlich grüne Kunstpelzmütze von Annette Görtz mit Lila in meiner Anne & Valentin Brille. Grün und Lila gehen gut zusammen, aber besonders gerne mag ich auch Orange und Lila als Konstrastkombination. Auf Instagram könnt ihr übrigens auch Ursel und Cerstin mit der grünen Mütze sehen. Und Cerstin hat hier noch eine andere super Farbe im Grünton zu bieten.

kräftige Farbe Ü40 Farben Lila Grün Rot Orange Mütze Annette Görtz grün Kunstpelz warm Winter Wintermütze

Sie möchten diesen Artikel teilen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.